NEWS


Motorrad-Training wieder aufgenommen!

Die Winterpause nach einer Saison ist meist sehr lang. In dieser Zeit bereitet man sich akribisch auf das anstehende Rennjahr vor und kann es kaum erwarten, wieder aufs Bike zu steigen. Top Fit und mit hohen Erwartungen flog ich zusammen mit meinem neuen Team HRP-Honda nach Spanien zum ersten Test. Nachdem alles super lief und ich endlich den Winterrost abschütteln konnte, kam der Lock-Down durch die Corona Kriese. Kurz nachdem alles wieder begann wurde alles auf null gefahren. 

 

Von da an war es sehr ruhig geworden um den Motorsport. Ich hielt mich weiterhin mit körperlichen Training fit und fuhr etliche Kilometer auf dem Rennrad. In meinem E-Mail Postfach bekam ich eine Nachricht nach der anderen, dass Rennveranstaltungen abgesagt werden. Nach dieser langen Zeit ohne motorisierte Zweiräder, ist nun endlich Licht am Ende des Tunnels zu sehen.

 

Seit dieser Woche haben einige Motocross-Strecken sowie Kartbahnen ihre Tore wieder geöffnet. Zusammen mit meiner Trainingsgruppe, stieg ich wieder ins Rundstrecken-Training ein und wir drehten etliche Meter auf verschieden Motocross und Supermoto Strecken. Ein Wahnsinns Gefühl endlich wieder am Gasgriff zu drehen! 

 

Auch seitens der IDM Saison 2020 gibt es erste gute Anzeichen. Der Promoter der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft plant bis zu 6 Rennveranstaltungen noch in diesem Jahr durchzuführen. 2 - 3 Veranstaltungen sind als Geister-Rennen in Planung die im Live-Stream übertragen werden sollen. Nach der Aufhebung des Großveranstaltungs-Verbots sollen weitere Rennen unter normalen Voraussetzungen stattfinden. 

 

Bald werden auch die ersten Testfahrten auf der großen Rennstrecke wieder möglich sein. Dann können wir endlich unser Testprogramm mit der neuen Honda CBR 1000 RR fortführen. Bis dahin werde ich keine Trainingsgelegenheit verpassen, um bestens für den Saisonstart gerüstet zu sein!

 

Sobald weitere Neuigkeiten seitens der Rennsaison 2020 bekannt werden, informiere ich euch über meinen Neuwsletter.

 

Bis bald

Julian #19  


Erstes Honda Roll-Out auf dem Circuit Ricardo Tormo!

Die lange Winterpause fand am vergangenen Wochenende endlich sein Ende. Zusammen mit meinem neuen Team HRP – Holzhauer Racing Promotion ging es nach Valencia zu einem ersten Roll-Out mit der neuen Honda CBR 1000 RR-R. Ich habe über den Winter viele positive Berichte über die neue Waffe aus dem Hause Honda gelesen und endlich konnte ich mir selbst ein Bild von der Maschine machen. Fokus der ersten 3 Testtage lag darauf, den Motor einzufahren, eine erste Grundabstimmung zu finden und sich mit dem Bike vertraut zu machen.

 

Nachdem ich am ersten Tag den Motor der neuen Triple-R eingefahren habe, durfte ich am zweiten Tag das erste mal den Gashahn aufdrehen. Da viele Racing-Parts erst in den kommenden Tagen aus Japan geliefert werden, waren wir noch mit einem großteils serienmäßigen Motorrad unterwegs. Lenker und Fußrastenposition sowie Sitzposition konnten wir ziemlich schnell ausfindig machen. Ansonsten hieß es, so viele Runden wie möglich abspulen und den Fahrstil anpassen.

 

Nach 3 wertvollen Testtagen mit unheimlich vielen Daten steht eins fest: „Die neue Honda hat unheimlich viel Potential“! Schon mit Serienelektronik und Serienauspuffanlage hat das neue Bike Leistung satt. Nun werden die Motorräder in der HRP Tuning Werkstatt in den nächsten beiden Wochen komplett zum Rennmotorrad umgebaut, bevor es zum nächsten Test zurück nach Spanien geht.

 

Es herrscht eine super Atmosphäre im Team und ich kann den nächsten Test kaum abwarten.

 

Bis bald

 

Julian #19


Mit Team HRP Honda in die IDM Saison 2020!

Ich freue mich riesig, euch mein neues Team für die kommende IDM Saison 2020 vorstellen zu können! Nach mehreren schwierigen Monaten, konnte ich nun endlich einen Vertrag für das anstehende Rennjahr Unterzeichen. Mit dem deutschen Team HRP - Holzhauer Racing Promotion und der brandneuen Honda CBR 1000 RR-R werden wir voll auf Angriff gehen! Vielen Dank an Jens Holzhauer und der gesamten Crew für das das Vertrauen. 

 

Ich werde Teamkollege des erfahrenen Alessandro Polita und bin mir sicher, dass wir uns gegenseitig zu Top Platzierungen pushen können. Ich kann das erste Outing mit der neuen Honda CBR kaum erwarten. Das neue Motorrad wurde komplett neu entwickelt und als Basis wurde die RC213V aus der MotoGP genommen. Ich habe somit eine schlagkräftige Truppe hinter meinem Rücken und ich werde alles Mögliche tun, um das in mich gesetzte Vertrauen mit bestmöglichen Resultaten zu danken. 

 

All in 2020!